Dienstag, 14. November 2017

DANKESCHÖN- rufe ich laut!




http://www.besucher-award.de/abstimmung/social-media.html

Ich danke allen fleißigen Helferlein, die für meinen Blog voten und sich für die Tinnitusproblematik interessieren.
Die knappe Hälfte der Zeit für den Wettbewerb vorbei und wir liegen immer noch an der Spitze!



Mittwoch, 1. November 2017

Tinnitus- Ein aufregender Beginn

Ein Hackerangriff zu Halloween

verhinderte das Öffnen der Website des Besucherawards und damit auch das Eröffnen meiner Diskussion betreffs Tinnitusblog.
Ich bin bald verzweifelt , schrieb alles ein, setzte Fotos und Links, drückte den "Absenden"- Button und- bekam wieder eine Fehlermeldung.Das dreimal hintereinander.
Endlich konnte man  posten, dann wieder Absturz. Oli, unser Admin, holte dann mein  Posting aus dem "Nichts" hervor und das Voten konnte beginnen.
Mein Text dort lautete folgendermaßen:

 Hallo an alle, die hier lesen !
Zuerst einmal möchte ich allen im November beteiligten alles Gute wünschen! Und mir selber auch :)

"Ich habe Tinnitus und ich bin manchmal selbst Tinnitus...

"so schrieb ich vor einigen Jahren in meiner inzwischen stillgelegten Homepage.Inzwischen hat sich so vieles verändert, ich habe mich extrem verändert.
Und was ist mit diesem Herrn Tinnitus??? Oh, was der alles in Bewegung gebracht hat!! Fast zu viel...darüber berichte ich hier.
Jetzt nicht mehr in einer Homepage, sondern im BLOG www.herbstfrau.com

Ich fragte den Arzt: Und was ist Tinnitus??? ER: Das Summen, Brummen, Quietschen, Zischen, Tuckern, Klopfen..

Ach so, das, was ich immer überhören wollte und nicht konnte??? Das war Tinnitus. Und so wars. 1.
?( dann 2. :evil: dann 3. :love: und schließlich auch 4. 


Ich selbst bekam IHN wahrscheinlich, weil ich mit meiner Gesundheit Schindluder trieb. Was war ich ehrgeizig- fleißig, konnte nicht Nein sagen,
wollte es immer allen recht machen. Nur nicht mir selbst.

In meinem Blog erzähle ich, wie der gehasste Tinnitus zu meinem Helfer wurde, wie ich durch IHN eine andere Einstellung zu meinem Leben bekam.
Ja, ich begann sogar zu malen und zu schreiben…..aber es gab auch Rückschläge!!!!!!!! Immer wieder!!!!!

Magst du mehr darüber erfahren, dann blättere in meinem Blog, der über 100 Seiten hat und schon einmal den Gold-Award beim Wettbewerb bekam. Und schenke mir deine Stimme.Dankeschön
Hier:
http://www.besucher-award.de/abstimmung/social-media.htm

:love:



So, und nun- wer kann mich unterstützen? Wen interessiert die Tinnitusproblematik?  Grüße von Regina

Dienstag, 31. Oktober 2017

Verrückte Herbstfrau hat sich angemeldet

Hehe, als ob sie nicht schon genug  zu tun hat- da meldet sie sich auch noch beim Besucheraward an??
Na, hat alles seine Gründe. Langsam schlagen die Herztabletten an und ich bin aus meiner Lethargie erwacht. Sehe wieder Land. Habe wieder Lust auf- vorerst- kleine neue Herausforderungen.
Und sich dort zu bewerben- ist ja so eine. Etwas zeitaufwändig allerdings-----

Okay, dann -ran an den Speck!!!
URL zur Abstimmung folgt . Aber die gilt erst nach 18 Uhr:Wenn der andere Wettbewerb zuende ist......

 http://www.besucher-award.de/abstimmung/social-media.html


Dienstag, 5. September 2017

Rosarotes Neues..ich schaeme mich bisschen

,...ehrlich, weil ich solange hier nichts gepostet habe. Zwischenzeitlich eher auf meiner Secondlife-Homepage...jedoch das ist ein anderes Thema.

Aber eins ist sicher: mein Tinnitus ist so was von zufrieden mit mir !! Weil ich keine Trübsal blase, sondern den "Stier bei den Hörnern" packte. Das heißt, ich habe meine rosarote Brille abgenommen und ein neues Buch geschrieben
das den Titel trägt: "Rosarot war ihre Brille" Und in diesem Buch ist auch eine Geschichte enthalten mit dem Titel "Ich bin eine Tinnitussi". Hach, wie sich da der Tinni freute!!!!

Natürlich auch andere Geschichten, und alle, die mein Buch schon gelesen haben, meinten einstimmig- es wäre unterhaltsam geschrieben und würde zum Schmunzeln anregen!
 5 Rezensionen sind schon bei amazon.de zu lesen. Weitere folgen, wie ich hörte!



Mein Büchlein, mein "Rosarotes", wie ich es liebevoll nenne, kann man hier über meine Autorenseite selbst bestellen. Wer diesen Weg wählt, bekommt es natürlich auf Wunsch auch signiert!
Also- ran an die Buletten, einige sind noch da- aber der Karton ist schon fast leer...

Hier geht es zu meiner Autorenseite , die auch einen Shop hat:
http://www.autorin-anabellafreimann.de

Ja dann- bis später!!
Noch etwas: Meine nächste Buchlesung ist am 19.09. um 19.09 Uhr in Zeulenroda-Triebes!! Gut zu merken, oder nicht?  ;-)


Montag, 6. Februar 2017

Dankeschön

Mit meiner Website http://www.lydia-und-secondlife.com oder auch 

nahm ich am Jahresend-Wettbewerb beim Besucheraward -Forum für 2016 teil
und erreichte den Platz 1.Danke allen, die mir auch hier über diesen Blog ihre Stimme schenkten!

 _____________________________________________________________________________





Sonntag, 17. Juli 2016

Verrückt- aber es funktioniert..

Untermieter Tinnitus- gehasst- geduldet-angenommen..
Vom Feind zum Freund & Begleiter..

ich werde mein vergriffenes Tinnitusbuch noch einmal schreiben- unter neuen Aspekten, mit neuen Erkenntnissen!!

Und - es ist wie es ist- ich kann nicht jedem helfen - schließlich bin ich  schon ganz schön lange - nicht mehr jung- lol....
und- auch wenn es die Familie ist- ich habe abgesagt. Tinni hat mich wieder mal wachgerüttelt.

Danke, lieber Tinnitus!!
Und die anderen Angelegenheiten muss ich noch überdenken.




(Aus meiner Powerpointpräsentation...)

Freitag, 15. Juli 2016

Tinni schimpft

Jaja, Tinni, sei schon ruhig,

 ich weiss selbst, dass ich auf mich achten muss, ich weiss, dass es mir nicht gut geht und ich in erster Lnie an mich selbst denken sollte...

ich weiss das alles, aber wenn die Tochter Hilfe braucht, dringend, Hilfe?
Ja, sie ist  mit viel Stress verbunden....

was soll ich tun? Auf mein Herz hören oder auf meinen Körper?
Gibt es nicht eine Zwischenlösung?..

Okay, du hämmerst weiter in meinen Ohren herum-oder im ganzen Kopf. Ich muss mich entscheiden.
So wie in einer anderen Situation ebenfalls...

Tarot-Tageskarte:  Prinz der Schwerter..